Katzenangeln – das ideale Spielzeug für Katzen

Katzenangeln – das ideale Spielzeug für Katzen

Eines der einfachsten und bekanntesten Spielzeuge für Katzen sind wohl die Katzenangeln. Unser Samtpfoten sind nicht nur süß und knuffig sondern auch echte kleine Raubtiere. Wer Freigänger Katzen hat bekommt gelegentlich von seinem Liebling kleine Geschenke in Form ein toten Maus oder eines Vogels.

Deshalb kann man mit einer Katzenangel auf den natürlichen Jagdinstinkt seiner Katze vertrauen. Jeder der kleinen Räuber wird mit Inbrunst versuchen die Maus, oder was auch immer an der Angel häng,t zu fangen. Man kann sie einfach selbst basteln, aber natürlich gibt es auch eine riesige Auswahl verschiedenster Katzenangeln im Zoohandel.

Auf was sollte man achten, wenn man eine Katzenangel kauft oder selber bastelt?

Eines der wichtigsten Kriterien ist, dass sich die Katzen nicht an der Angel verletzen können. Außerdem sollten die Mäuschen oder Vögelchen oder was auch immer am Ende der Angelschnur angebracht ist, aus natürlichen Materialien bestehen und sich nicht nach kurzer Zeit in Wohlgefallen auflösen und im schlimmsten Fall von der Katze gefressen werden. Die Angelschnur an sich, ist am Besten aus Kunststoff, also beim selber basteln ist eine richtige Angelschnur eine gute Wahl. Kunststoff ist hier vorzuziehen, weil es einfach haltbarer ist. Man könnte sicher auch eine Hanfschnur nehmen, aber die sind ganz schnell durchgekaut.

Spielspaß mit Josie

Die Angel, die wir zur Zeit benutzen hat z.B. einen Büschel aus Federn. Die sind zwar schon etwas durchgekaut, aber immer noch in einem Stück. In der Packung gibt es aber auch noch Ersatzanhänger, wenn der Aktuelle gar nicht mehr geht.

Katzenangeln für den Türrahmen

Natürlich macht es auch Spaß mit seinen Kätzchen zu spielen. Manchmal ist es aber auch schön, wenn sie sich etwas selber beschäftigen können. Wir haben deshalb ein Katzenangel ausprobiert, die man in einen Türrahmen klemmen kann.

Wir haben allerdings auch festgestellt, dass das Interesse nach ein paar Spielen doch deutlich abnimmt. Deshalb das Angelspiel einfach abnehmen und z.B. in einer Woche wieder anbieten, dann ist es auch wieder interessant.

Fazit

Katzen sind schlaue kleine Räuber und brauche daher eine entsprechende Beschäftigung. Alles was daher ihren natürlichen Jagdinstinkt anspricht funktioniert daher besonders gut. Gerade junge Katzen und natürlich auch Wohnungskatzen brauchen die Bewegungsreize. Selbst Freigänger die ihren Jagdinstinkt eigentlich draußen ausleben können, werden mit einer Katzenangel spielen. Das können wir jedesmal beobachten, wenn wir mit unserer kleinen Josie spielen, wenn unser alter Herr um die Ecke kommt, geht der genauso ab wie die Kleine.

Die Katzenangel für den Türrahmen können wir auf jeden Fall empfehlen, unsere Katzen spielen sehr gern damit. Wenn es mal nicht mehr interessant ist, einfach mal eine Weile wegnehmen, dann klappt es auch wieder.


Weitere Katzenangeln für die Tür

Angebot
Trixie Plüsch Maus für Türrahmen, 8 cm, 1 Stück
Plüsch-Maus mit kunststoffüberzogenen Klemme; Mit einem Plüsch auf einem elastischen Band
2,91 EUR
Angebot
Nobby Plüschvogel
Katzenspielzeug; mit Glöckchen am langen Gummiband; zur Befestigung am Türrahmen; Plüschvogel
2,79 EUR
Diealles Interaktives Katzenspielzeug, Einziehbare Natürliche Federstab Katze Spielzeug mit 5 Stück Katzenangel Ersatz Wurm Katzenspielzeug
Gute Qualität, rot Schaumstoffgriff,Federwurm, weich und sicher; Ein fantastisches Spielzeug, um mit Ihrem Kätzchen für Spiel und Übung zu interagieren
10,99 EUR

 

Letzte Aktualisierung am 21.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teilen:

Kommentar verfassen